Stunde des Staunens

Ein magischer Abend im The Ritz-Carlton, Berlin

Jahrestag

Hinterlasse einen Kommentar

Am 03.01.1857 – also heute vor 158 Jahren – feierte der Salon Hofzinser in Wien Premiere. Ins Leben gerufen wurde dieser Salon von dem damals 50jährigen Johann Nepomuk Hofzinser gemeinsam mit seiner Frau Wilhelmine.

Hofzinser war einer der berühmtesten Zauberkünstler seiner Zeit und hat viele Kunststücke erfunden, die die Zauberei bis heute beeinflussen. Der Wert seiner Arbeit kann nicht hoch genug geschätzt werden. Man nennt ihn auch den Vater der modernen Kartenkunst.

Aufgrund der exzellenten Zauberkunst und des luxuriösen Ambientes wurde der Salon Hofzinser schnell berühmt und ließ Johann Nepomuk Hofzinser vom einfachen Finanzbeamten in die höheren Kreise Wiens aufsteigen.

Viele weitere Informationen zu Hofzinser gibt es auf Wikipedia oder noch ausführlicher bei Magic Christian. Es lohnt sich, etwas über diesen Zauberkünstler zu erfahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s